Internationale Freundschaft mit Weibern / Oberösterreichflagge a

 

 

Wappen Weibern (D)Seit 1967 besteht die von Feuerwehrkameraden initiierte PartnerschaWappen Weibern (A)ft mit Weibern / Oberösterreich offiziell. Sie wird regelmäßig durch gegenseitige Besuche der Partnergemeinden gepflegt und vor allem durch das Engagement der beiden Feuerwehren in Ehren gehalten.

 

 

Ortstafel Weibern (A)

 

 

 

 

 


Zur Entstehung dieser Partnerschaft: Durch eine von Rudolf Harra, Kaufmann in Weibern, aufgefundene Ansichtskarte von 1900 entdeckte man, daß es einen Ort gleichen Namens gibt. Dieser liegt in der Eifel. Dem von Rudolf Harra mit Weibern / Eifel aufgenommenen Schriftverkehr folgte bald ein Besuch in das deutsche Weibern. Darauf folgte ein Gegenbesuch, und im Jahr 1968 wurde nicht nur feuerwehrseits, sondern auch gemeindeseits eine Partnerschaft beschlossen. Es bildete sich eine Partnerschaft, wie sie herzlicher, freundlicher gleichgesinnter nicht sein könnte. Viele Besuche erfolgten schon und werden auch in Zukunft noch stattfinden.

Quelle: Eintrag in der Kurzchronik der Freiwilligen Feuerwehr Weibern (A) unter 1964. Abgedruckt in der Festschrift "1200 Jahre Weibern 785 - 1985", Seite 111, Herausgeber: Gemeinde Weibern (A)

Dachbodenfund: Die Postkarte aus Weibern / Eifel (1900)
Dachbodenfund: Die Postkarte aus Weibern / Eifel

Partnerschaftstreffen Mai 2012 in Weibern / Oberösterreich

An Pfingsten 2012 reisten 37 Eifeler ins Alpenvorland. Der herzliche Empfang und die Begrüßung fanden im Gasthaus Roitinger in Weibern statt. Die Bürgermeister der beiden Weibern-Gemeinden

Partnerschaftstreffen Mai 2015 in Weibern / Eifel

An Pfingsten besuchten uns die Freunde aus Oberösterreich zum gemeinsamen Feiern. Am Pfingstsamstag, 23.05. trafen die Österreicher ein und wurden bei einem gemütlichem Beisammensein in der Robert Wolff-Halle herzlich begrüßt. Am Pfingstsonntag