Erntezeit – es wird eng auf Weiberns Straßen

Die Getreideernte hat begonnen, und die Landwirte sind mit ihren Traktoren und Erntefahrzeugen unterwegs. Das führt oftmals zu Stockungen auf unseren Straßen. Besonders heikel wird es jedoch, wenn ein solch großes Gerät durch die engen Dorfstraßen zum Ernteeinsatz fährt. Wird dann auch noch versetzt geparkt ist das Chaos oftmals perfekt.

Verschärft wird die Situation derzeit auch noch durch die Umleitung von der B 412 aus und in Richtung Nürburgring.

Wir bitten daher alle Fahrzeughalter, ihre Fahrzeuge soweit als möglich auf den eigenen Grundstücken zu parken. Sollte dies nicht möglich sein so stehen insbesondere in der Dorfmitte die Parkplätze an der Robert-Wolff-Halle als Alternative zur Verfügung.

Sollte dennoch einmal das Parken am Straßenrand unumgänglich sein, dann bitte nur da und so wie es die Straßenverkehrsordnung zulässt .

Gemeindeverwaltung Weibern

Veröffentlichung bis 02.09.2019