Hoffentlich nur vorübergehend....

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

zum Schutze Ihrer/Eurer und meiner Gesundheit bitte ich derzeit von persönlichen Vorsprachen in der Sprechstunde abzusehen.

Fast alle Dinge lassen sich telefonisch (02655-1058) oder schriftlich (z.B. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) regeln.

In besonderen Anliegen bitte ich um vorherige telefonische Terminabsprache unter der o.a. Telefonnummer.

Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis.

 

Karl Gundert

Das Coronavirus legt das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz nahezu völlig lahm: Strenge Kontrollen an den Grenzen, Schulen sind vorsorglich zu, nun sind auch Bars, Kneipen, Kinos und viele Geschäfte geschlossen. Aktuelle Entwicklungen im Überblick.