Grußwort zur Kirmes

Herzlich willkommen zur Kirmes in Weibern

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste

nach der uns pandemiebedingt auferlegten zweijährigen Pause dürfen wir in diesem Jahr endlich wieder unsere beliebte Kirmes feiern.

Unser Vereinsring hat ein buntes Programm zusammengestellt welches für Jung und Alt keine Wünsche offen lassen dürfte.

Auch die Schausteller freuen sich über zahlreichen Besuch.

Natürlich findet am Sonntag auch wieder der beliebte Markt statt.

Ich lade daher die gesamte Dorfgemeinschaft ein die Veranstaltungen zu besuchen, und gemeinsam unbeschwerte Stunden zu verbringen.

Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag um 19 Uhr, und werden musikalisch durch das ChaosOrchester gestaltet. Am Samstag begehen wir um 17:30 Uhr gemeinsam den feierlichen Gottesdienst, gedenken  unserer Verstorbenen und geleiten anschließend im bunten Umzug den Kirmesbaum zum Festplatz wo ab 20 Uhr die Mary´s Revival Band zum Tanz aufspielt.

Der Sonntag steht traditionell im Zeichen der Familien; man trifft sich zum Besuch des Marktes und  gemeinsamen Kaffeetrinken und auch Kaltgetränke werden gereicht. Der Montag beginnt um 15 Uhr mit dem Auftritt der Blaskapelle und findet seinen Abschluss mit einem Freiluftkonzert der Jamming Horses.

Diese Veranstaltungen bieten unseren Neubürgern vielfältige Gelegenheit alteingesessene Weiberner kennenzulernen.

Ich wünsche all unseren Gästen aber auch uns selbst unbeschwerte und gesellige Kirmestage.

Euer Karl Gundert