Brennholz

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Weibern bietet im Winter 2022/23 für Ihre Bürgerinnen und Bürger ein Kontingent an Laub- und Nadelbrennholz an. Das Holz wird als Brennholz lang am Weg aufgepoltert abgegeben.

Laubbrennholz lang am Weg:

maximale Abgabemenge pro Haushalt 3,5 Festmetern [Fm] (≈ 5 Raummetern [Rm])

  • Preis: 70,00 €/Fm (= 49,00 €/Rm)

Nadelbrennholz lang am Weg:

  • maximale Abgabemenge pro Haushalt 7 Festmetern [Fm] (≈ 10 Raummetern [Rm])
  • Preis: 50,00 €/Fm (= 35,00 €/Rm)

Für die das Brennholz aufarbeitende Person ist ein Nachweis über die Teilnahme an einem anerkannten Motorsägenführerschein für liegendes Holz oder über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Forstwirt vorzulegen. Eine Kopie des entsprechenden Nachweises ist der Bestellung beizulegen.

Die Bestellung kann unterschrieben im Gemeindebüro (Briefkasten neben der Eingangstür) abgegeben werden.

Karl Gundert

Ortsbürgermeister

Verbindliche Brennholzbestellung